Über uns

Unsere Weiterbildungsplattform gibt es schon seit dem Jahr 2000 und hat sich seit dem Start zu einem der bekanntesten Bildungsportalen Deutschlands entwickelt. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die Unternehmens- und Webseitenhistorie etwas näher bringen.

 

„weiterbildung.de – Weiterbildung im Netz“

...ist ein Angebot der OfficeAgentur Brigitte Pietsch e.K. mit Sitz in Bünde/Westfalen und ist bereits seit Oktober 2000 auf dem Markt. Bereits Ende der 90er Jahre hatten Brigitte Pietsch und ihr Team die Idee, eine Weiterbildungsplattform für Bildungsanbieter und deren Kursangebote zu schaffen und sicherten sich die Domain www.weiterbildung.de im damals noch recht neuen Medium Internet. Von der Idee bis zur Entwicklung der ersten datenbankbasierten Version dauerte es bis zum Sommer 2000, bevor die damalige weiterbildung.de GmbH win mit Sitz in Kirchlengern gegründet wurde. In diesem Sommer wurden Tausende deutscher Bildungsanbieter per Post angeschrieben und auf das neue Portal aufmerksam gemacht, das im kommenden Herbst starten sollte.

Die Resonanz war zunächst noch etwas verhalten, versprach aber schon damals, dass die Seite ein Erfolg werden würde. Am 10.10.2000 ging das Informationsportal weiterbildung.de in seiner ersten Version online und stellte Informationen über Bildungsanbieter und deren Seminare sowie aktuelle Nachrichten der Branche einer breiten Nutzergruppe zur Verfügung. Schon während der Vorlaufphase hatte sich herausgestellt, dass nicht nur die Bildungsträger selbst, sondern auch freiberufliche Dozenten Interesse daran hatten, sich auf einer solchen Plattform möglichen Arbeitgebern vorzustellen und ihr Profil zu präsentieren. Daher wurde eine weitere Datenbank geschaffen, mit der diesem Wunsch nachgekommen wurde.

Schon in den ersten zwei Jahren entwickelte sich die Plattform zu einer umfangreichen Datenbank mit mehr als 1.000 Einträgen aus der gesamten Bildungsbranche. Von A wie Ausbilder-Eignung bis Z wie Zeitmanagement führte die Seite eine Vielzahl von Seminarangeboten für Jedermann auf. Nachdem immer mehr Nachfragen aus der Hotelbranche bei den Betreibern eingingen, die ihre Tagungsräume auf weiterbildung.de vermarkten wollten, entschloss man sich, die Seite Anfang 2003 einem umfangreichen Relaunch zu unterziehen – sowohl optisch, als auch technisch. Neben einem frischen Design wurde insbesondere Wert auf eine verbesserte Suchfunktion in den mittlerweile 3 Datenbanken gelegt. Natürlich wurde vor allem an dem Grundkonzept, mehr Transparenz auf dem deutschen Bildungsmarkt zu schaffen, festgehalten. Zusätzlich wurde die Möglichkeit geschaffen, sich über Bildungsverlage und deren Literatur zu informieren, sodass das Angebot komplettiert wurde. Das Portal bot also mittlerweile ein Rund-um-Paket für die gesamte Bildungsbranche und wird seitdem entsprechend stark branchenbezogen genutzt.

Nach 4 weiteren erfolgreichen Jahren und mittlerweile knapp 3.000 eingetragenen Bildungsträgern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum entschloss man sich im September 2007 zu einer weiteren Komplettüberarbeitung der gesamten Seite. Neben einem aktuellen Design stand hier auch vor allem die suchmaschinenoptimierte Programmierung im Vordergrund. Mittlerweile hatten sich die Suchmaschinen umfangreich weiterentwickelt und an diese Entwicklung galt es sich anzupassen, um den eingetragenen Bildungsträgern, Dozenten und Tagungshotels eine größtmögliche Auffindbarkeit zu gewährleisten. Auch werden seitdem täglich Nachrichten rund um die Weiterbildung, Beruf und Karriere veröffentlicht.

Heute zählt die Seite mit knapp 3.500 Bildungsträgern zu den meist besuchten Seiten der Branche und vermittelt täglich Kunden an die teilnehmenden Bildungsträger, Dozenten und Tagungshotels. Dennoch wird stetig an der Weiterentwicklung gearbeitet. Im Frühjahr 2011 passten sich die Betreiber z.B. den aktuellen Entwicklungen im Social Media-Bereich an und erweiterten die Profilangaben um Links zu entsprechenden Seiten sowie die Möglichkeit, auch ein YouTube-Video einzubinden, um sich dem breiten Publikum auf eine ganz besondere Art und Weise vorzustellen. Damit ist weiterbildung.de wie schon in den vergangenen 11 Jahren auf der Höhe der Zeit und zu Recht eine der bekanntesten Seiten der Branche.