Aufbauseminar für Sicherheitsbeauftragte nach DGUV Vorschrift 1 § 20 (6) für Verkauf / Lager / Logistik Ergänzung zum Praxiswissen Arbeitsschutz für SiB

Dauer

Aufbauseminar für Sicherheitsbeauftragte nach DGUV Vorschrift 1 § 20 (6) für Verkauf / Lager / Logistik Ergänzung zum Praxiswissen Arbeitsschutz für SiB

Tüv Saarland Bildung + Consulting Gmbh
Logo von Tüv Saarland Bildung + Consulting Gmbh
Bewertung: starstarstarstarstar_half 8,6 Bildungsangebote von Tüv Saarland Bildung + Consulting Gmbh haben eine durchschnittliche Bewertung von 8,6 (aus 26 Bewertungen)

Suchen Sie weitere Details oder möchten Sie den Kurs gleich buchen? Besuchen Sie direkt die Anbieterseite.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

INHALT:

  • Erfahrungsaustausch
    • Erkenntnisse und Erlebnisse als SiB
    • Unterweisung als Arbeitsschutzmaßnahme
    • Brandschutz und Evakuierung
  • Erkennen von Gefährdungen in Lager und Logistik
    • Bedienen von Flurförderzeuge
    • Heben, Tragen, Ziehen und Schieben
    • Lagern / Stapeln u.a. in Regalen
    • Umgang mit Gefahrstoffen
  • Erkennen von Gefährdungen im Verkauf
    • Kassenarbeitsplätze
    • Gewaltereignisse wie z. B. Raubüberfälle und Ladendiebstahl
  • Allgemeine Gefährdungen durch
    • Verkehrswege und Warentransport
    • Einsatz und Verwendung von Persönlicher Schutzausrüstung in der Praxis
    • Fremdfirmen im Arbeitsbereich
    • Umgang mit Arbeits- / Betriebsmitteln sowie Betriebseinrichtungen
    • Fehlender / mangelhafter Hautschutz

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Sicherheitsmanagement, Logistik, Lagerverwaltung, Erfolgreiches Verkaufen und Webinar.

INHALT:

  • Erfahrungsaustausch
    • Erkenntnisse und Erlebnisse als SiB
    • Unterweisung als Arbeitsschutzmaßnahme
    • Brandschutz und Evakuierung
  • Erkennen von Gefährdungen in Lager und Logistik
    • Bedienen von Flurförderzeuge
    • Heben, Tragen, Ziehen und Schieben
    • Lagern / Stapeln u.a. in Regalen
    • Umgang mit Gefahrstoffen
  • Erkennen von Gefährdungen im Verkauf
    • Kassenarbeitsplätze
    • Gewaltereignisse wie z. B. Raubüberfälle und Ladendiebstahl
  • Allgemeine Gefährdungen durch
    • Verkehrswege und Warentransport
    • Einsatz und Verwendung von Persönlicher Schutzausrüstung in der Praxis
    • Fremdfirmen im Arbeitsbereich
    • Umgang mit Arbeits- / Betriebsmitteln sowie Betriebseinrichtungen
    • Fehlender / mangelhafter Hautschutz

ZIELGRUPPE:

Ausgebildete, bestellte und erfahrene Sicherheitsbeauftragte aus dem betrieblichen Alltag

ABSCHLUSS:

TÜV-Teilnahmebescheinigung

HINWEIS:

Das Seminar erfüllt auch die Forderung zum Erhalt der Fachkunde für Sicherheitsbeauftragte nach DGUV Vorschrift 1 § 20 (6).

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!