14. Fachtagung Maschinenbau, Automatisierung und Produktionstechnik mehrere Termine zur Auswahl

Dauer

14. Fachtagung Maschinenbau, Automatisierung und Produktionstechnik mehrere Termine zur Auswahl

Tüv Saarland Bildung + Consulting Gmbh
Logo von Tüv Saarland Bildung + Consulting Gmbh
Bewertung: starstarstarstarstar_half 8,6 Bildungsangebote von Tüv Saarland Bildung + Consulting Gmbh haben eine durchschnittliche Bewertung von 8,6 (aus 26 Bewertungen)

Suchen Sie weitere Details oder möchten Sie den Kurs gleich buchen? Besuchen Sie direkt die Anbieterseite.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

INHALT:

  • Permanentes Anlagenmonitoring zur vorbeugenden Instandhaltung bei Maschinen
    • Ziele der vorbeugenden Instandhaltung
    • Normgerechte Lösungen für wiederkehrende Prüfungen
    • Praxisbeispiele
  • CE - Technische Dokumentationen
  • Ist die Cyber-Security genauso wichtig wie die elektrische Sicherheit?
  • OEE bei der Maschineninstandhaltung
  • Persönliche Verantwortung für Produktsicherheit:
    • Welche Haftungsrisiken bestehen wirklich?
    • Wer ist im Unternehmen für CE-Prozesse und Sicherheit verantwortlich - und wie wird man es?
    • Die wichtigsten Urteile zur strafrechtlichen persönlichen Produkthaftung
    • Wie kann ich mich gegen Haftung schützen und versichern?
  • Erdung im Maschinenbau
  • Aktuelles aus der Maschine…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Maschinenbau, Produktion / Herstellung, Risikoanalyse, Geldwäsche und Gefahrgut & Gefahrstoffe.

INHALT:

  • Permanentes Anlagenmonitoring zur vorbeugenden Instandhaltung bei Maschinen
    • Ziele der vorbeugenden Instandhaltung
    • Normgerechte Lösungen für wiederkehrende Prüfungen
    • Praxisbeispiele
  • CE - Technische Dokumentationen
  • Ist die Cyber-Security genauso wichtig wie die elektrische Sicherheit?
  • OEE bei der Maschineninstandhaltung
  • Persönliche Verantwortung für Produktsicherheit:
    • Welche Haftungsrisiken bestehen wirklich?
    • Wer ist im Unternehmen für CE-Prozesse und Sicherheit verantwortlich - und wie wird man es?
    • Die wichtigsten Urteile zur strafrechtlichen persönlichen Produkthaftung
    • Wie kann ich mich gegen Haftung schützen und versichern?
  • Erdung im Maschinenbau
  • Aktuelles aus der Maschinensicherheit
    • Rechtsgrundlagen - Update
    • Maschinenverordnung
  • Der Zusammenbau / Umbau zu einer Gesamtheit von Maschinen
  • Sicheres Verwenden von Pressen
    • Anforderung für Hersteller und Betreiber unter Berücksichtigung der BetrSichV und der aktuellen EN ISO 16092
  • Projekt DC-Industrie - die Zukunft der Elektroenergieversorgung - DC versus AC

ZIELGRUPPE:

Elektrofachkräfte, Arbeitsverantwortliche, verantwortliche Elektrofachkräfte, Instandhalter, zur Prüfung befähigte Personen, Anlagenverantwortliche, Maschinenplaner, Maschinenkonstrukteure, Elektroplaner, Konstrukteure, Entwickler, Führungspersonal Technik, Projektleiter, Planer, CE-Beauftragte, Betreiber mit Eigenumbauten, Betreiber ohne Eigenumbauten, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, technische Leiter, Geschäftsführer, Betriebsleiter, Werkleiter

ABSCHLUSS:

TÜV-Teilnahmebescheinigung

HINWEIS:

Für die Teilnahme an dieser Fachtagung erhalten Sie zwei VDSI-Weiterbildungspunkte Arbeitsschutz und einen VDSI-Weiterbildungspunkt Security. Die Veranstaltung zählt nach DGUV Vorschrift 1 als Unterweisung für Elektrofachkräfte und dient auch zum Erhalt der Fachkunde nach TRBS 1203.

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!