Fachkraft für Umweltrecht (TÜV).

Dauer
Ausführung
Vor Ort, Online
Startdatum und Ort

Fachkraft für Umweltrecht (TÜV).

TÜV Rheinland Akademie GmbH
Logo von TÜV Rheinland Akademie GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar_border 8,2 Bildungsangebote von TÜV Rheinland Akademie GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 8,2 (aus 139 Bewertungen)

Suchen Sie weitere Details oder möchten Sie den Kurs gleich buchen? Besuchen Sie direkt die Anbieterseite.

Startdaten und Startorte

computer Online: Live Virtual Classroom K799S06211N2435448
14. Mai 2024 bis 17. Mai 2024
computer Online: Live Virtual Classroom K950S06211N2429557
1. Jul 2024 bis 4. Jul 2024
placeKöln K950S06211N2420605
17. Sep 2024 bis 20. Sep 2024
computer Online: Live Virtual Classroom K170S06211N2429368
21. Okt 2024 bis 24. Okt 2024

Beschreibung

Betrieblicher Umweltschutz und verantwortungsbewusster Umgang mit Ressourcen sind wesentliche Elemente einer nachhaltigen Unternehmensstrategie. Es gilt, sowohl bekannte Vorgaben z. B. aus den Bereichen Immissions- und Gewässerschutz als auch neue, nachhaltigkeitsrelevante Anforderungen wie z. B. das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz einzuhalten. Aus der Vielzahl der Anforderungen ergeben sich für Geschäftsführungen, verantwortliche Mitarbeiter:innen und beauftragte Personen Rechte und Pflichten, die es wirksam umzusetzen gilt.

Inhalt

Zielguppe

Dieses Seminar richtet sich an Personen wie z. B. Mitarbeiter:innen der Bereiche Umweltmanagement oder Compliance sowie Personen, die innerbetrie…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Umweltmanagement, Umweltschutz, Geldwäsche, Öl & Gas und Explosionsschutz / ATEX.

Betrieblicher Umweltschutz und verantwortungsbewusster Umgang mit Ressourcen sind wesentliche Elemente einer nachhaltigen Unternehmensstrategie. Es gilt, sowohl bekannte Vorgaben z. B. aus den Bereichen Immissions- und Gewässerschutz als auch neue, nachhaltigkeitsrelevante Anforderungen wie z. B. das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz einzuhalten. Aus der Vielzahl der Anforderungen ergeben sich für Geschäftsführungen, verantwortliche Mitarbeiter:innen und beauftragte Personen Rechte und Pflichten, die es wirksam umzusetzen gilt.

Inhalt

Zielguppe

Dieses Seminar richtet sich an Personen wie z. B. Mitarbeiter:innen der Bereiche Umweltmanagement oder Compliance sowie Personen, die innerbetrieblich die Umsetzung von umweltrechtlichen Anforderungen im Rahmen der ISO 14001- bzw. EMAS-Arbeit koordinieren und/ oder dabei mitwirken.

Nutzen

Hinweise

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!