Key Account Manager (TÜV) Professionelles Key Account Management

Dauer
Ausführung
Vor Ort
Startdatum und Ort

Key Account Manager (TÜV) Professionelles Key Account Management

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Logo von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Bewertung: starstarstarstarstar_half 8,8 Bildungsangebote von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG haben eine durchschnittliche Bewertung von 8,8 (aus 75 Bewertungen)

Suchen Sie weitere Details oder möchten Sie den Kurs gleich buchen? Besuchen Sie direkt die Anbieterseite.

Startdaten und Startorte

placeTÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG Geschäftsstelle Hamburg, 22525, Hamburg, Große Bahnstr. 31
17. Apr 2023 bis 18. Apr 2023
placeTÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG OnlineCampus, 22525, Hamburg, Große Bahnstraße 31
8. Aug 2023 bis 9. Aug 2023
placeTÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG Geschäftsstelle Berlin-Brandenburg, 10969, Berlin, Zimmerstr. 23
7. Dez 2023 bis 8. Dez 2023

Beschreibung

Grundkenntnisse über Funktion und Zusammenspiel von Marketing, Vertrieb und Kundenservice sind von Vorteil.

Voraussetzung zur Teilnahme an der Prüfung Key Account Manager (TÜV) ist der Besuch des gleichnamigen Seminars.#Organisatorisches Key Account Management: Grundvoraussetzungen für ein funktionierendes Key Account Management

Grundlagen Key Account Management
- Key Account Management klar definieren
- Die Rolle des KAM im Multi-Channel-Vertrieb
- Key Account Management als Wettbewerbsvorteil
- Die KAM-Organisation prüfen und optimieren
- Key-Account-Manager-Aufgaben und seine Funktion
- Aufbau und Zusammenarbeit von KAM-Teams

Analyse bestehender und potenzieller Key Accounts
- Die Vert…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Vertriebsstrategie, Account Management, Kundenservice, Key Account Management und Energietechnik.

Grundkenntnisse über Funktion und Zusammenspiel von Marketing, Vertrieb und Kundenservice sind von Vorteil.

Voraussetzung zur Teilnahme an der Prüfung Key Account Manager (TÜV) ist der Besuch des gleichnamigen Seminars.#Organisatorisches Key Account Management: Grundvoraussetzungen für ein funktionierendes Key Account Management

Grundlagen Key Account Management
- Key Account Management klar definieren
- Die Rolle des KAM im Multi-Channel-Vertrieb
- Key Account Management als Wettbewerbsvorteil
- Die KAM-Organisation prüfen und optimieren
- Key-Account-Manager-Aufgaben und seine Funktion
- Aufbau und Zusammenarbeit von KAM-Teams

Analyse bestehender und potenzieller Key Accounts
- Die Vertriebsstrategie bestimmt die Top-Kunden
- Die praktische Anwendung von Analysetools zur Kundenbewertung
- Was Kunden zu Key Accounts macht
- Die systematische Auswahl von Key Accounts

Operatives Key Account Management: Praktische Umsetzung im Vertriebsalltag

Kundenanalyse: Kundenprofil, Marktsituation und Kennzahlen
- Wie wir unseren Key Account umfassend beschreiben
- Markt- und Finanzsituation
- Die Ziele unseres Key Accounts
- Die Beschaffungsstrategie unseres Key Accounts
- Entscheidungsprozesse in der Beschaffung
- Informationsquellen

Kundenanalyse: Buying-Center-Analyse
- Beteiligte am Entscheidungsprozess
- Macht und Einfluss auf Entscheidungen
- Darstellung und Analyse von Entscheider-Netzwerken
- Entwicklung von Kontaktstrategien

Wettbewerb und Umfeld
- Analyse der möglichen Wettbewerber beim Key Account
- Umfeldanalyse, PEST-Analyse, SWOT-Analyse

Bedarfsanalyse
- Die Bedeutung der Bedarfsphasen
- Treiber für Beschaffungsprojekte
- Individuelle Bedürfnisse von Zielpersonen

Leistungsanalyse
- Individuelle Leistungen zur Steigerung der Kundenzufriedenheit
- Herausstellen von Alleinstellungen beim Key Account
- Mehrwerte gezielt entwickeln und präsentieren

Value Added Selling
- Prinzip der Mehrwertentwicklung
- Entwicklung individueller Mehrwerte für Ihren (Key) Account basierend auf Ihrer Analyse
- Präsentation einer individuellen Value Story für einen ausgewählten Personenkreis (Entscheider und ggf. Beeinflusser) Ihres (Key) Accounts

Strategisches Key Account Management: Der praktische Umgang mit dem (Key-)Account-Plan im Vertriebsalltag

Der (Key-)Account-Plan
- Notwendige Inhalte des (Key-)Account-Plans
- Die drei wichtigsten Einsatzgebiete des (Key-)Account-Plans
- Wie Sie den (Key-)Account-Plan hilfreich in der täglichen Praxis anwenden#Vergleichbarkeit und Austauschbarkeit erhöhen den Wettbewerbsdruck auf die Anbieter. Unternehmen, die sich nicht kundenorientiert dieser Herausforderung stellen, laufen Gefahr, Marktanteile zu verlieren. Konzentration auf die Key Accounts ist das Gebot der Stunde. Die gezielte Entwicklung von definierten Key Accounts unter Einsatz strategischer Vertriebswerkzeuge und Aufbau von Beziehungsnetzwerken unterstützen das Ziel, wichtige Key Accounts nicht zu verlieren.

Ziel des Key Account Managements ist es, durch individuelle, kundenorientierte Strategien die ausgewählten Key Accounts zu gewinnen und zu binden. Lernen Sie in diesem Key-Account-Manager-Seminar bzw. in der Weiterbildung zum Key Account Manager, wie Sie Kundenbeziehungen langfristig halten und ausbauen können. Dieses Seminar bietet Ihnen einen Leitfaden, um zukünftige Chancen und Potenziale zu erkennen und damit strategische Vorteile zu sichern.

Im Praxisteil des Key-Account-Manager-Lehrgangs werden die Grundlagen vermittelt, die eine effektive Umsetzung des Key Account Managements als entscheidenden Wettbewerbsvorteil Ihres Unternehmens ermöglichen. Die in der Vertriebspraxis bewährten Methoden und Tools des „European Foundation for Key Account Management e.V.“ werden in der Weiterbildung zum Key Account Manager unterrichtet. Mit diesem Wissen differenzieren Sie sich von Ihren Wettbewerbern und steigern den Vertriebserfolg Ihres Unternehmens. Nutzen Sie die Erfahrungen führender deutscher Experten für Key Account Management für Ihre tägliche Praxis.

Durch die Teilnahme am Key-Account-Manager-Seminar bekommen Sie Ideen, wie Sie zukünftig das Key Account Management Ihres Unternehmens weiterentwickeln können. Sie erlernen maßgeschneiderte Techniken und Methoden und setzen sich mit den Praxisbeispielen der Referenten auseinander. Sie erhalten einen Überblick über die Aufgaben eines Key Account Managers und können somit notwendige Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit in Key-Account-Manager-Teams festlegen. Im Kurs erarbeiten Sie Key-Account-Pläne, um sie später in Ihrem Unternehmen umsetzen zu können.

Das TÜV NORD-Seminar umfasst zwei Tage Training und eine Praxisphase im eigenen Unternehmen. Die schriftliche Prüfung findet zeitnah nach dem Training statt. Danach folgt eine ca. 8-wöchige Praxisphase im Unternehmen, in der Sie einen Key-Account-Plan erarbeiten. Diesen Key-Account-Plan präsentieren Sie am Ende der Praxisphase im Rahmen der mündlichen Online-Prüfung.

Im Key-Account-Manager-Seminar erhalten Sie grundlegende Kenntnisse zu den Key-Account-Manager-Aufgaben und können anhand von praktischen Übungen das Erlernte direkt umsetzen. Themen der erfahrenen Referenten sind u. a. Entwicklung einer KAM-Strategie, Durchführung einer Kundenanalyse, Entwicklung von kundenorientierten Mehrwertkonzepten und Verhandlungen erfolgreich abschließen. Durch den hohen interaktiven Anteil und im Austausch mit anderen Seminarteilnehmenden können Sie an den Erfahrungen der Referenten und anderer Seminarteilnehmenden partizipieren.
Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!