Umsatzsteuer bei E-Commerce

Dauer
Logo von TAW e.V.
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9 Bildungsangebote von TAW e.V. haben eine durchschnittliche Bewertung von 9 (aus 7 Bewertungen)

Suchen Sie weitere Details oder möchten Sie den Kurs gleich buchen? Besuchen Sie direkt die Anbieterseite.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

  • Verkauf von Waren über das Internet
    • Lieferung an Unternehmer im EU-Ausland
    • Lieferung an Privatkunden im EU-Ausland
    • Lieferung an Unternehmer im Drittland
    • Lieferung an Privatkunden im Drittland
  • Einkauf von Waren über das Internet
    • Einkauf aus dem EU-Ausland
    • Einkauf aus einem Drittland
  • Elektronische Dienstleistungen über das Internet
    • Verkauf in das EU-Ausland oder ein Drittland
    • Einkauf aus dem EU-Ausland oder einem Drittland
    • Werbeanzeigen, Software, Stockmaterial, Medien
  • Vertrieb über eigenen Online-Shop, eBay und Amazon
    • Vorsicht vor Amazon-Lagern im EU-Ausland
    • Typische Registrierungsfallen
  • Umsatzsteuerfindung bei einer Bestellung
    • Einordnung des Kunden
    • Bestimmung von Umsatzart…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: E-Commerce, Steuern, Patente, Corporate Social Responsibility (CSR) und Geistiges Eigentum.

  • Verkauf von Waren über das Internet
    • Lieferung an Unternehmer im EU-Ausland
    • Lieferung an Privatkunden im EU-Ausland
    • Lieferung an Unternehmer im Drittland
    • Lieferung an Privatkunden im Drittland
  • Einkauf von Waren über das Internet
    • Einkauf aus dem EU-Ausland
    • Einkauf aus einem Drittland
  • Elektronische Dienstleistungen über das Internet
    • Verkauf in das EU-Ausland oder ein Drittland
    • Einkauf aus dem EU-Ausland oder einem Drittland
    • Werbeanzeigen, Software, Stockmaterial, Medien
  • Vertrieb über eigenen Online-Shop, eBay und Amazon
    • Vorsicht vor Amazon-Lagern im EU-Ausland
    • Typische Registrierungsfallen
  • Umsatzsteuerfindung bei einer Bestellung
    • Einordnung des Kunden
    • Bestimmung von Umsatzart und Leistungsort
    • Bestimmung des Umsatzsteuersatzes
  • Sonderregeln für elektronische Marktplätze
    • Besondere Pflichten für Betreiber eines Marktplatzes
    • Haftung beim Handel auf einem Marktplatz
  • Umsetzung der „E-Commerce-Richtlinie“
    • Entlastung kleiner Unternehmer bei Fernverkäufen
    • Entlastung bei Erbringung elektronischer Leistungen
  • Rechnungsstellung
    • Abrechnung nach deutschem Recht
    • Abrechnung nach EU-ausländischem Recht
    • Abrechnung nach den Vorgaben eines Drittlands
  • Übergang der Steuerschuld („Reverse Charge“)
    • Umsatzsteuerschuld bei Verkäufen
    • Umsatzsteuerschuld bei Einkäufen
  • Meldungen an die Finanzbehörden
    • Umsatzsteuer-Voranmeldung 2021
    • Zusammenfassende Meldung
Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.