Prozesssicherheit und Risikomanagement verfahrenstechnischer Anlagen (HAZOP / LOPA)

Dauer
Ausführung
Vor Ort, Online
Startdatum und Ort

Prozesssicherheit und Risikomanagement verfahrenstechnischer Anlagen (HAZOP / LOPA)

TAW e.V.
Logo von TAW e.V.
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9,2 Bildungsangebote von TAW e.V. haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,2 (aus 9 Bewertungen)

Suchen Sie weitere Details oder möchten Sie den Kurs gleich buchen? Besuchen Sie direkt die Anbieterseite.

Startdaten und Startorte

placeWuppertal
9. Mär 2022 bis 10. Mär 2022
placeAltdorf b. Nürnberg
18. Jul 2022 bis 19. Jul 2022

Beschreibung

  • HAZOP / PAAG 
    • Anforderungen nach 
      • EU-Regelwerken: Produktsicherheit, REACH, SEVESO, Druckgeräte, Ex-Schutz 
      • Normen (ISO 14001:2015, EN 61508, EN 61511, 
        VDI/VDE 2180)
      • Deutschem Regelwerk (Maschinen RL, DGL, BetrSichV 2015 / GefStoffV 2015, BImSchG, ChemG, ArbSchG, WHG, u.a.)
    • Die HAZOP Methode
      HAZOP/PAAG klassisch - der qualitative Ansatz
      Die moderne HAZOP - Verknüpfung mit risikobasierter Betrachtungsweise
    • Gefahrenfelder für Health, Safety, Environment – HSE: Gesundheits- und Arbeitsschutz, Anlagensicherheit, Explosionsschutz; Brandschutz; Umweltschutz
    • Ursachen und Auslöser von Ereignissen: Druck- und Temperatur-Beanspruchung, durchgehende chemische Reaktion, Umgang mit brennbaren …

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Explosionsschutz / ATEX, Risikomanagement, Verfahrenstechnik, Interne Kommunikation und Qualitätsmanagement.

  • HAZOP / PAAG 
    • Anforderungen nach 
      • EU-Regelwerken: Produktsicherheit, REACH, SEVESO, Druckgeräte, Ex-Schutz 
      • Normen (ISO 14001:2015, EN 61508, EN 61511, 
        VDI/VDE 2180)
      • Deutschem Regelwerk (Maschinen RL, DGL, BetrSichV 2015 / GefStoffV 2015, BImSchG, ChemG, ArbSchG, WHG, u.a.)
    • Die HAZOP Methode
      HAZOP/PAAG klassisch - der qualitative Ansatz
      Die moderne HAZOP - Verknüpfung mit risikobasierter Betrachtungsweise
    • Gefahrenfelder für Health, Safety, Environment – HSE: Gesundheits- und Arbeitsschutz, Anlagensicherheit, Explosionsschutz; Brandschutz; Umweltschutz
    • Ursachen und Auslöser von Ereignissen: Druck- und Temperatur-Beanspruchung, durchgehende chemische Reaktion, Umgang mit brennbaren / explosionsfähigen Stoffen, Funkenbildung, Überfüllung, Undichtigkeiten, Bedienungsfehler
    • Auswirkungen: Produktionsunterbrechung, Leckagen/Bersten von Anlageteilen, Feuer und Explosion, Austritt von Gefahrstoffen, Personenverletzung, Umweltschaden
    • Maßnahmen: Ursachenverhinderung, Auswirkungs­begrenzung, Prozessführung in geschlossenen Anlagen, Betriebseinrichtungen und Schutzeinrichtungen
    • HAZOP: Life-Cycle, Planung, Anlagenbetrieb
    • Beispiele von Risiken und Unfällen: Erdölraffinerie, Papierindustrie, Textilindustrie, Chemie-/Pharma
    • Übungen zu HAZOP/PAAG Studien, Vergleich mit FMEA-Methodik, Einbeziehung Gefährdungen nach BetrSichV / GefahrstoffV 2015, ArbStättV, DGUV-V1, ISO 14001:2015. Konzept einheitliche Dokumentation für versch. Anforderungen des techn. Regel­werks: wider­spruchs­frei, aktuell, Dokumentations­aufwand minimieren
  • Funktionale Sicherheit/SIL: SIL-Anforderungen 
  • Risikotoleranzkriterien, Risikographen, Risikomatrix
  • Die Methode LOPA (Layer of Protection Analysis)Ereignis-Auslöser, Ereignis-Ermöglicher, unabhängige Schutzebenen, Auswirkungs-Modifikatoren, Ableitung von SIL Anforderungen mit LOPA anstelle von Risikographen
    • Übungen zu HAZOP/LOPA mit Risikomatrix, Risikograph und SIL–Einstufungen
Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.