Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)

Methode

Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)

IST-Studieninstitut
Logo von IST-Studieninstitut

Suchen Sie weitere Details oder möchten Sie den Kurs gleich buchen? Besuchen Sie direkt die Anbieterseite.

Beschreibung

Ziel:
Wer in der Hotellerie und Gastronomie nachhaltig erfolgreich sein möchte, der umfassende Kenntnisse aus allen Bereichen der Branche. Kunden suchen beim Gastronomie-Besuch heutzutage Erlebnis, Abwechslung und Qualität. Unverzichtbar ist daher Fachwissen in der Veranstaltungsorganisation, der Systemgastronomie und dem Catering oder Hotel- und Gastronomiemanagement. Diese Weiterbildung bereitet Sie umfassend und zielorientiert auf Führungspositionen im Gastgewerbe vor. Sie haben sich das Know-how angeeignet, den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens durch eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung zu sichern.

Inhalte:
Die Weiterbildung Fachwirt im Gastgewerbe (IHK) ist in zwei unter…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Gastgewerbe, Hotellerie, Gastronomie, Fachwirt und Steuern.

Ziel:
Wer in der Hotellerie und Gastronomie nachhaltig erfolgreich sein möchte, der umfassende Kenntnisse aus allen Bereichen der Branche. Kunden suchen beim Gastronomie-Besuch heutzutage Erlebnis, Abwechslung und Qualität. Unverzichtbar ist daher Fachwissen in der Veranstaltungsorganisation, der Systemgastronomie und dem Catering oder Hotel- und Gastronomiemanagement. Diese Weiterbildung bereitet Sie umfassend und zielorientiert auf Führungspositionen im Gastgewerbe vor. Sie haben sich das Know-how angeeignet, den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens durch eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung zu sichern.

Inhalte:
Die Weiterbildung Fachwirt im Gastgewerbe (IHK) ist in zwei unterschiedliche Abschnitte gegliedert. Zunächst erlernen die Teilnehmer unter anderem volks- und betriebswirtschaftliches Wissen. Anschließend werden ihnen alle gastronomischen Angebotsformen vermittelt – mit dem Ziel, nach Abschluss Managementaufgaben im Gastgewerbe übernehmen zu können.

Art des Studiums:
Bei der Weiterbildung handelt es sich um einen staatlich geprüften und zugelassenen Fernunterricht mit 17 Studienheften, 2 Präsenzphasen und 4 Fallstudien, sowie ergänzende Online-Vorlesungen.

Zielgruppe:
Zur Zielgruppe der Weiterbildung gehören Restaurant- und Hotelfachleute, Fachleute für Systemgastronomie, Mitarbeiter aus dem Gastgewerbe, Köche sowie Quereinsteiger mit Branchenerfahrung.

Teilnahmevoraussetzungen:
Für das Fernstudium benötigen Sie einen Schulabschluss, eine abgeschlossene Berufsausbildung oder (Fach-) Hochschulreife. Zudem gelten bestimmte Zulassungsvoraussetzungen der IHK.

Studienbeginn und -dauer:
Die Weiterbildung Fachwirt im Gastgewerbe (IHK) startet im Februar, April und August und Oktober und dauert 18 Monate.

Kosten:
Die Studiengebühren betragen insgesamt 2.952 Euro, zahlbar in 18 monatlichen Raten à 164 Euro.

Unter dem Motto „Bildung, die bewegt“ bietet das IST-Studieninstitut seit mehr als 30 Jahren berufsbegleitende Weiterbildungen in Form des staatlich zugelassenen Fernunterrichts an. Zur Wahl steht eine Vielzahl an beruflichen Qualifikationen aus den Fachbereichen „Fitness“, „Sport & Management“, „Tourismus & Hospitality“, „Gesundheit & Wellness“ sowie „Kommunikation & Wirtschaft“. Die angebotenen Abschlüsse reichen von Trainingslizenzen über IST-Diplome bis zu öffentlich-rechtlichen IHK-Fachwirt-Abschlüssen. Die Studierenden profitieren beim IST von aktuellem und praxisnahem Fachwissen, von anerkannten Abschlüssen, erfahrenen Dozenten aus der Berufspraxis und einer kompetenten und persönlichen Betreuung.

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!