Urlaubsrecht – kompakt als Online-Seminar

Dauer
Ausführung
Online
Startdatum und Ort

Urlaubsrecht – kompakt als Online-Seminar

IFM Institut für Managementberatung GmbH
Logo von IFM Institut für Managementberatung GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9,3 Bildungsangebote von IFM Institut für Managementberatung GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,3 (aus 156 Bewertungen)

Suchen Sie weitere Details oder möchten Sie den Kurs gleich buchen? Besuchen Sie direkt die Anbieterseite.

Startdaten und Startorte

computer Online: Live Online-Seminar
18. Nov 2022
computer Online: Live Online-Seminar
16. Jan 2023
computer Online: Live Online-Seminar
17. Mär 2023
computer Online: Live Online-Seminar
12. Mai 2023
computer Online: Live Online-Seminar
14. Jul 2023

Beschreibung

Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf bezahlten Erholungsurlaub. Das Bundesurlaubsgesetz (BurlG) bildet den gesetzlichen Rahmen für den Urlaubsanspruch und regelt den Mindesturlaub. In vielen Unternehmen regeln Tarifverträge, Betriebsvereinbarungen oder einzelne Arbeitsverträge einen Zusatzurlaub. Als Arbeitgeber oder Personaler müssen Sie mit der aktuellen Rechtsprechung im Urlaubsrecht vertraut sein, um Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen rechtlich zu schützen.

Unser Seminar vermittelt Ihnen, wie Sie den Urlaubsanspruch Ihrer Mitarbeiter rechtssicher festsetzen. Sie erwerben auf Grundlage des EuGH und BAG alle nötigen Kenntnisse im Urlaubsrecht. Welche Spannungen gibt es zwischen gesetzlich…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf bezahlten Erholungsurlaub. Das Bundesurlaubsgesetz (BurlG) bildet den gesetzlichen Rahmen für den Urlaubsanspruch und regelt den Mindesturlaub. In vielen Unternehmen regeln Tarifverträge, Betriebsvereinbarungen oder einzelne Arbeitsverträge einen Zusatzurlaub. Als Arbeitgeber oder Personaler müssen Sie mit der aktuellen Rechtsprechung im Urlaubsrecht vertraut sein, um Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen rechtlich zu schützen.

Unser Seminar vermittelt Ihnen, wie Sie den Urlaubsanspruch Ihrer Mitarbeiter rechtssicher festsetzen. Sie erwerben auf Grundlage des EuGH und BAG alle nötigen Kenntnisse im Urlaubsrecht. Welche Spannungen gibt es zwischen gesetzlichen und tariflichen Regelungen beim Anspruch auf Erholungs- und Zusatzurlaub? Wie sind Arbeitsbefreiungen handzuhaben? Wir geben Ihnen leicht verständliches Rechtswissen zur praktischen Umsetzung in Ihrem Arbeitsalltag.



  • Grundlagen des Bundesurlaubsgesetzes (BurlG)
  • Urlaubsanspruch und Berechnung, Besonderheiten bei Teilzeitbeschäftigung und Schwerbehinderung
  • Übertragbarkeit und Verfall der Urlaubstage
  • Ablehnung oder Widerruf des Urlaubs
  • Krankheit während des Urlaubs im In- oder Ausland
  • Urlaubsentgelt und Urlaubsgeld
  • Erwerbstätigkeit während des Urlaubs
  • Regelungen für den Anspruch auf unbezahlten Urlaub
  • Urlaub im Kündigungsfall bzw. Kündigungsrechtsstreit, Freistellung für Stellensuche
  • Betriebsvereinbarung zum Urlaub
  • Einflussnahme des Betriebsrats beim Sonderurlaub
  • Bezahlter „Sonderurlaub" aus persönlichen oder familiären Gründen
  • Sonderurlaub von Betriebsratsmitgliedern
  • Kuren oder Heilverfahren
  • Freistellung für Bildungsurlaub
  • Elternzeit und Mutterschutz
  • Freistellung von Jugend- und Auszubildendenvertretungen
  • Aktuelle Rechtsprechung von EuGH und BAG
    • Anspruch auf Urlaubsabgeltung
    • Urlaub und lang andauernde Krankheit
    • Ausschlussfristen im Tarif- und Arbeitsvertrag
    • Verjährung von Urlaubsansprüchen


Fach- und Führungskräfte aus dem Personalbereich, Abteilungsleiter, Geschäftsführer von KMU

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Sehen Sie sich ähnliche Produkte mit Bewertungen an: Urlaubsrecht.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!