Beschwerdemanagement als Online-Seminar

Dauer
Ausführung
Online
Startdatum und Ort

Beschwerdemanagement als Online-Seminar

IFM Institut für Managementberatung GmbH
Logo von IFM Institut für Managementberatung GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9,2 Bildungsangebote von IFM Institut für Managementberatung GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,2 (aus 187 Bewertungen)

Suchen Sie weitere Details oder möchten Sie den Kurs gleich buchen? Besuchen Sie direkt die Anbieterseite.

Startdaten und Startorte

computer Online: Live Online-Seminar
10. Jun 2024 bis 11. Jun 2024
check_circle Garantierte Durchführung
computer Online: Live Online-Seminar
19. Aug 2024 bis 20. Aug 2024
check_circle Garantierte Durchführung
computer Online: Live Online-Seminar
7. Okt 2024 bis 8. Okt 2024
check_circle Garantierte Durchführung
computer Online: Live Online-Seminar
16. Dez 2024 bis 17. Dez 2024
check_circle Garantierte Durchführung
computer Online: Live Online-Seminar
17. Feb 2025 bis 18. Feb 2025
check_circle Garantierte Durchführung

Beschreibung

Professionelles Beschwerdemanagement schafft es, negative Erfahrungen von Kund:innen in positive Erlebnisse umzuwandeln. Reklamationen und Beschwerden sind normale Vorkommnisse in Unternehmen. Viele Unternehmen unterschätzen jedoch, dass Beschwerden eine Chance zur Bindung von Kund:innen sind. Ein erstklassiger Service kann auf Techniken, wie Zielgruppentypen, aktives Zuhören, Rhetorik oder Konfliktmanagement nicht verzichten.

In diesem Seminar lernen Sie wichtige Methoden und Techniken für ein positives und kund:innenzentriertes Beschwerde- und Reklamationsmanagement kennen. Sie gewinnen wertvolles Wissen im Umgang mit Emotionen (eigenen und fremden) bei typischen Fällen der Beschwerdeabwic…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Beschwerdemanagement, Verkaufsfähigkeiten, GPM-IPMA, Agile und Kundendienst.

Professionelles Beschwerdemanagement schafft es, negative Erfahrungen von Kund:innen in positive Erlebnisse umzuwandeln. Reklamationen und Beschwerden sind normale Vorkommnisse in Unternehmen. Viele Unternehmen unterschätzen jedoch, dass Beschwerden eine Chance zur Bindung von Kund:innen sind. Ein erstklassiger Service kann auf Techniken, wie Zielgruppentypen, aktives Zuhören, Rhetorik oder Konfliktmanagement nicht verzichten.

In diesem Seminar lernen Sie wichtige Methoden und Techniken für ein positives und kund:innenzentriertes Beschwerde- und Reklamationsmanagement kennen. Sie gewinnen wertvolles Wissen im Umgang mit Emotionen (eigenen und fremden) bei typischen Fällen der Beschwerdeabwicklung. Unsere Trainer:innen gehen gemeinsam mit Ihnen Praxisfälle durch, um Ihnen die Fehler und Chancen im Management von Beschwerden aufzuzeigen.



  • Kund:innenbedürfnisse und -motive
  • Kund:innentypologie
  • Verkaufspsychologie
  • Die Stufen der Reklamationsbehandlung
  • Aktive und gezielte Erfassung der Bedürfnisse der Kundschaft
  • Gründe für Reklamationen und Beschwerden
  • Beschwerde / Reklamation am Telefon
  • Erfolgreicher Umgang mit schwierigen Kund:innen
  • Aktives Zuhören
  • Gekonnter Umgang mit Fragen und Einwänden der Kundschaft
  • Analyse des persönlichen Konfliktverhaltens
  • Rhetorik und Argumentation
  • Kund:innenkontakt gezielt gestalten
  • Die häufigsten Fehler im Kund:innengespräch und deren Vermeidung
  • Die Beschwerde als Chance der Bindung von Kund:innen
  • Tipps und Tricks aus der Praxis


Mitarbeiter:innen im Beschwerdemanagement, Vertriebsmitarbeiter:innen und Sachbearbeiter:innen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!