Motion Control im TIA Portal mit T-CPU

Dauer
Ausführung
Vor Ort
Startdatum und Ort

Motion Control im TIA Portal mit T-CPU

Grollmus GmbH
Logo von Grollmus GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar 10 Bildungsangebote von Grollmus GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 10 (aus 3 Bewertungen)

Suchen Sie weitere Details oder möchten Sie den Kurs gleich buchen? Besuchen Sie direkt die Anbieterseite.

Startdaten und Startorte

placeHochheim
24. Jun 2024 bis 25. Jun 2024

Beschreibung

Inhalte

· Motion Control Funktionen
· Technologieobjekte: Drehzahlachse, Positionierachse, Gleichlaufachse, Nocken
· Absoluter und relativer Getriebegleichlauf
· Arbeiten mit dem Kurvenscheibeneditor
· Übersicht Motionfunktionalität der S7-1200 und S7-1500
· Anbindung eines Frequenzumrichters über Technologieobjekte
· Fehlermeldungen und Diagnose
· PLCopen Bausteine
· Kommunikation und Bibliotheken (DriveLib)

Beschreibung

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen aktuelle Motion Control Funktionen der S7-1200 und S7-1500. Sie arbeiten mit einer S7-1500-Technologie-CPU und lernen die Technologieobjekte zur Anbindung verschiedener Antriebsachsen kennen. Sie realisieren den Gleichlauf von mehreren Ac…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: SPS, Simatic, Six Sigma, Lean und PLC.

Inhalte

· Motion Control Funktionen
· Technologieobjekte: Drehzahlachse, Positionierachse, Gleichlaufachse, Nocken
· Absoluter und relativer Getriebegleichlauf
· Arbeiten mit dem Kurvenscheibeneditor
· Übersicht Motionfunktionalität der S7-1200 und S7-1500
· Anbindung eines Frequenzumrichters über Technologieobjekte
· Fehlermeldungen und Diagnose
· PLCopen Bausteine
· Kommunikation und Bibliotheken (DriveLib)

Beschreibung

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen aktuelle Motion Control Funktionen der S7-1200 und S7-1500. Sie arbeiten mit einer S7-1500-Technologie-CPU und lernen die Technologieobjekte zur Anbindung verschiedener Antriebsachsen kennen. Sie realisieren den Gleichlauf von mehreren Achsen und erstellen Kurvenscheiben mit der Hilfe des integrierten Kurvenscheibeneditors. Sie erhalten eine Übersicht über die aktuelle Motion Control Technologie und können danach den Einsatz von integrierten Funktionen eines Frequenzumrichters und einer S7-CPU besser einordnen.

Zielgruppe

Servicepersonal, Instandhalter, Inbetriebnehmer, Programmierer, Projektierer

Voraussetzungen

Kenntnisse aus dem Grundkurs oder Umsteigerkurs SIMATIC TIA Portal, Grundlagen Antriebstechnik.

Software / Geräte

TIA Portal, SINAMICS V90, Synchronmotor, S7-1500 T

Nutzen Sie unsere digitale Lernplattform für Ihren Weg zum Experten. Mit den Grollmus Trails führen wir Sie durch Ihren individuellen Lernweg. Sie haben ständigen Zugriff auf alle Schulungsunterlagen und einen Überblick über Ihren Wissensstand. Machen Sie sich gemeinsam mit Grollmus auf den Weg!

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

    Schreiben Sie eine Bewertung

    Haben Sie Erfahrung mit diesem Training? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

    Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!