Web- & Werbe-Videos – So konzipieren, drehen, schneiden und veröffentlichen Sie Marketing- und Unternehmensfilme, die begeistern!

Dauer
Logo von eMBIS GmbH – Akademie für Online Marketing
Bewertung: starstarstarstarstar 9,7 Bildungsangebote von eMBIS GmbH – Akademie für Online Marketing haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,7 (aus 35 Bewertungen)

Suchen Sie weitere Details oder möchten Sie den Kurs gleich buchen? Besuchen Sie direkt die Anbieterseite.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Die eMBIS Akademie für Online Marketing bietet seit über 20 Jahren Seminare zu mittlerweile mehr als 30 Themen im Online Marketing an. eMBIS ist im Bereich Online Marketing eines der führenden Weiterbildungsinstitute in Deutschland.

Einführung

  • Was macht das Medium „Film“ so einzigartig und effektiv als Kommunikationswerkzeug?
  • Die ewige (Budget-)Frage: Was kostet ein Film?
  • Handy, Profikamera oder sogar Profi-Team: Wann brauche ich was?
  • Kommerzielle Filmgenres: eine Analyse der 7 primären Filmstrukturen
  • Die Bedeutung und der Einfluss von Audio bzw. Musik.
  • Best Practices: positive und negative Beispiele für gelungene Filme

Die ersten Schritte in Sachen Film

  • Erstellen einer genauen Produktionsanweisung
  • Einen Film mit oder ohne Kommunikationsagentur drehen: das realistische Für und Wider
  • Zusammenarbeit mit externen Partnern: Ausschreibung, Auswahl und Vergabe
  • Praxistipps für die Partnerwahl

Der Weg zum Fi…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Schwimmen, Content Marketing, Film-, Radio-, Fernsehproduktion, Agile und Software- / Systemingenieurwesen.

Die eMBIS Akademie für Online Marketing bietet seit über 20 Jahren Seminare zu mittlerweile mehr als 30 Themen im Online Marketing an. eMBIS ist im Bereich Online Marketing eines der führenden Weiterbildungsinstitute in Deutschland.

Einführung

  • Was macht das Medium „Film“ so einzigartig und effektiv als Kommunikationswerkzeug?
  • Die ewige (Budget-)Frage: Was kostet ein Film?
  • Handy, Profikamera oder sogar Profi-Team: Wann brauche ich was?
  • Kommerzielle Filmgenres: eine Analyse der 7 primären Filmstrukturen
  • Die Bedeutung und der Einfluss von Audio bzw. Musik.
  • Best Practices: positive und negative Beispiele für gelungene Filme

Die ersten Schritte in Sachen Film

  • Erstellen einer genauen Produktionsanweisung
  • Einen Film mit oder ohne Kommunikationsagentur drehen: das realistische Für und Wider
  • Zusammenarbeit mit externen Partnern: Ausschreibung, Auswahl und Vergabe
  • Praxistipps für die Partnerwahl

Der Weg zum Filmkonzept

  • Welches Filmgenre für welche speziellen Bedürfnisse?
  • Mit oder gegen den Strom schwimmen? Was leistet ein Film im Online Marketing?
  • Kreatives Konzept meets reales Budget – Tipps für die Harmonisierung

Ihr Film als Teil des Online Marketings

  • Vimeo oder YouTube – so kommt Ihr Film ins Internet
  • Ihr Film auf der eigenen Website oder in sozialen Netzwerken – was Sie beachten sollten
  • Zusammenarbeit mit dem Online-Marketing-Team oder der Agentur – so machen Sie mehr aus Ihrem Film im Internet

Die 3 Phasen des Filmemachens und Ihre Rolle dabei

  • Was Sie erwarten und was von Ihnen erwartet wird, wenn Sie ein Shooting planen
  • Der Text- und Skriptentwicklungsprozess
  • Werkzeuge und Methoden, um während der gesamten Produktion ein gemeinsames Ziel zu erreichen

Produktion

  • Die Grundstruktur einer Filmcrew (wer macht was?)
  • Das ungeschriebene Protokoll eines Filmdrehs: Wie es funktioniert und warum es existiert.
  • Unterschiedliche Meinungen: Den Experten oder den Instinkten vertrauen?

Post-/Nach-Produktion

  • Die verschiedenen Stadien der Filmveredelung
  • Was Sie in jeder Phase erwarten können
  • Die endgültige Genehmigung: Stellen Sie sicher, dass Ihr Film alles enthält, was Sie brauchen.

Praxisteil / Workshop im Seminar: Einen Film selbst machen

  • Welches Filmgenre eignet sich am besten für „Do-it-yourself“?
  • Was Sie alleine erwarten können
  • Dem Filmproduktionsprozess folgen
  • Rechtliche Aspekte beim Filmemachen
  • Ein Überblick über notwendige Ausrüstung:
    • Kameras: von handlich bis semiprofessionell und ihre Vor- und Nachteile.
    • Audiogeräte, Lampen und anderes Zubehör für die Filmherstellung (Drohnen, Slider, Kardanringe usw.)
  • Postproduktions-Tools und Links:
    • „Benutzerfreundliche“ Bearbeitungssoftware: kostengünstige bis kostenlose voll professionelle Programme
    • Farbkorrektur-Tools
  • Musikbibliothek Websites: Billig lizenziert oder lizenzfrei?

Ein Filmemacher-Workshop

Am zweiten Tag erstellen die Seminarteilnehmer als Team einen Film zu einem vorgegebenen Thema. Sie erleben eine selbst produzierte Produktion vor und hinter der Kamera, arbeiten mit intuitiver Schnitt-Software, Farbkorrekturen, vielen weiteren Bearbeitungsmöglichkeiten und Musik. Zum Abschluss lernen Sie, wie Sie eine Full HD-Datei rendern und auf ein webfreundliches Format und Dateigröße konvertieren können.

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.