Fachingenieur Leistungselektronik (BAA) certified by ECPE (European Center for Power Electronics) Vollzeit auf Anfrage

Logo von Didact Kfm. Berufsbildungs GmbH

Suchen Sie weitere Details oder möchten Sie den Kurs gleich buchen? Besuchen Sie direkt die Anbieterseite.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

"Sauber, leise, effizient – dem Elektroantrieb gehört die Zukunft – davon sind die meisten Experten überzeugt."
(Prof. Dr.-Ing. Hans-Jörg Bullinger, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft München.)

Als Querschnittstechnologie hat die Leistungselektronik eine Schlüsselrolle in vielfältigen Anwendungen z. B. in Automobil-, Informations- und Kommunikationstechnik, Haushalts- und Gebäudetechnik, Automatisierung und Fördertechnik.
Im Automobilbau gewinnt die Leistungselektronik zunehmend an Bedeutung: Angesichts des Klimawandels, der Ölverknappung und der stetig wachsenden Zahl an Kraftfahrzeugen auf den Straßen wird mittlerweile mit Hochdruck an der Weiterentwicklung der Elektroautos gearbeitet…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es gibt noch keine häufig gestellte Fragen.  

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Telekommunikationstechnik, Elektrotechnik, Windows Server 2012, Server und Microsoft Windows Administration.

"Sauber, leise, effizient – dem Elektroantrieb gehört die Zukunft – davon sind die meisten Experten überzeugt."
(Prof. Dr.-Ing. Hans-Jörg Bullinger, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft München.)

Als Querschnittstechnologie hat die Leistungselektronik eine Schlüsselrolle in vielfältigen Anwendungen z. B. in Automobil-, Informations- und Kommunikationstechnik, Haushalts- und Gebäudetechnik, Automatisierung und Fördertechnik.
Im Automobilbau gewinnt die Leistungselektronik zunehmend an Bedeutung: Angesichts des Klimawandels, der Ölverknappung und der stetig wachsenden Zahl an Kraftfahrzeugen auf den Straßen wird mittlerweile mit Hochdruck an der Weiterentwicklung der Elektroautos gearbeitet. So sollen im Jahr 2020 – gemäß des "Nationalen Entwicklungsplans Elektromobilität" der Bundesregierung – mindestens eine Million Elektroautos auf Deutschlands Straßen fahren. Experten aus Industrie und Forschung arbeiten eng zusammen, um Deutschland eine Spitzenposition in der Elektromobilität zu sichern. Neben der Schaltung und Steuerung einer Vielzahl von elektrischen Verbrauchern können mit Hilfe der Leistungselektronik innovative elektrische Antriebsformen entwickelt werden, die den hohen Anforderungen im Fahrzeugbereich, nämlich effizient, kompakt, robust, zuverlässig, hoch integriert, rohstoff- und kostenoptimiert zu sein, entsprechen.

Ausbildungsziel:
Wiederauffrischung des elektronischen Grundwissens;
Vermittlung von Kenntnissen, die sich in den letzten Jahren zu allgemein vorausgesetzten Grundkenntnissen entwickelt haben;
Anhebung des Wissensstandards auf den heutigen Stand der Technik;
gezielte Weiterbildung auf ausgewählten Gebieten der Industrieelektronik
Ausbildungsinhalte:

✔Grundlagen Elektronik und analoge Schaltungstechnik
✔Digitale Schaltungen und Hardware-nahe Programmierung
✔Entwicklungswerkzeuge
✔Leistungselektronische Bauelemente und Schaltungen
✔Aufbautechniken, Entwärmung und Zuverlässigkeit
✔Regelungstechnik
✔Qualitäts- und Wissensmanagement
✔KFZ-Leistungselektronik

Zulassungsvoraussetzungen:

Migranten/innen mit technischem / informationstechnologischem Hintergrund verschiedener Fachrichtungen, mit vom Kultusministerium als dem (Fach-)Abitur (mathematisch-naturwissenschaftliche oder technische Fachrichtung) gleichwertig anerkanntem Zeugnis und

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es gibt noch keine häufig gestellte Fragen.