Kombinierte Fortbildung für Mehrfachbeauftragte

Dauer
Ausführung
Vor Ort
Startdatum und Ort

Kombinierte Fortbildung für Mehrfachbeauftragte

concada GmbH
Logo von concada GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar_border 8 Bildungsangebote von concada GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 8 (aus 2 Bewertungen)

Suchen Sie weitere Details oder möchten Sie den Kurs gleich buchen? Besuchen Sie direkt die Anbieterseite.

10
Durchschnittliche Bewertung für Kombinierte Fortbildung für Mehrfachbeauftragte
Berechnet aus 1 Bewertung Alle Bewertungen lesenchevron_right
starstarstarstarstar
Claudia Schwiederowski
Manager Integrated HSSE Systems
10
Kombinierte Fortbildung für Mehrfachbeauftragte

"Intensives & faktenreiches Online-Seminar mit kompetenten Referenten und ausreichend Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch.
Anders als bei einer Durchführung im Hotel erlaubte das Format die Teilnahme von einem ergonomischen Arbeitsplatz aus. Es spart darüber hinaus Reisezeit + Kosten. Der in der Regel in Pausen stattfindende Erfahrungsaustausch war trotzdem möglich." - 30.01.2023 10:11

"Intensives & faktenreiches Online-Seminar mit kompetenten Referenten und ausreichend Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch. Anders… Gesamte Bewertung lesen - 30.01.2023 10:11

Startdaten und Startorte

placeDarmstadt
23. Apr 2024 bis 26. Apr 2024
placeBerlin
14. Mai 2024 bis 17. Mai 2024
placeDortmund
18. Jun 2024 bis 21. Jun 2024
placeKöln
13. Aug 2024 bis 16. Aug 2024
placeDresden
10. Sep 2024 bis 13. Sep 2024
placeBremen
22. Okt 2024 bis 25. Okt 2024
placeDortmund
26. Nov 2024 bis 29. Nov 2024
placeUlm
3. Dez 2024 bis 6. Dez 2024

Beschreibung

Behördlich anerkannte Fortbildung zum Erhalt der Fachkunde im Sinne von § 9 Abs. 1 Satz 2 in Verbindung mit § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV, § 60 Abs. 3 KrWG, § 9 Abs. 2 AbfBeauftrV und nach § 64 Wasserhaushaltsgesetz (WHG)

Die Abfall-, Immissionsschutz- und Gewässerschutzbeauftragten erhalten einen aktuellen Überblick über das Umweltrecht. Der Lehrgang trägt den zahlreichen Schnittstellen zwischen den einzelnen Umweltbereichen Rechnung. Wiederholungen werden zugunsten von mehr Effizienz vermieden und die Teilnehmenden sparen sowohl Seminar- und Reisekosten als auch Zeit im Vergleich zu separat gebuchten Veranstaltungen.

Themenschwerpunkte
1. Tag: allgemeiner Teil (verbindlich für alle)
▶ Neue Entw…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Immissionsschutz, Explosionsschutz / ATEX, Geldwäsche, Abfallrecht und Abfallwirtschaft.

Behördlich anerkannte Fortbildung zum Erhalt der Fachkunde im Sinne von § 9 Abs. 1 Satz 2 in Verbindung mit § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV, § 60 Abs. 3 KrWG, § 9 Abs. 2 AbfBeauftrV und nach § 64 Wasserhaushaltsgesetz (WHG)

Die Abfall-, Immissionsschutz- und Gewässerschutzbeauftragten erhalten einen aktuellen Überblick über das Umweltrecht. Der Lehrgang trägt den zahlreichen Schnittstellen zwischen den einzelnen Umweltbereichen Rechnung. Wiederholungen werden zugunsten von mehr Effizienz vermieden und die Teilnehmenden sparen sowohl Seminar- und Reisekosten als auch Zeit im Vergleich zu separat gebuchten Veranstaltungen.

Themenschwerpunkte
1. Tag: allgemeiner Teil (verbindlich für alle)
▶ Neue Entwicklungen im Immissionsschutz-, Störfall-, Abfall- und Gewässerschutzrecht
▶ Rechte, Pflichten und Haftung von betrieblichen Umweltbeauftragten

2. Tag: Fortbildung für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte
▶ Die gesetzliche Überwachungspflicht der Immissionsschutz-/ Störfallbeauftragten
▶ TA Luft: Novellierung
▶ Die Umsetzung der Seveso III-Richtlinie und andere aktuelle Entwicklungen im Störfallrecht
▶ Der BREF-Prozess und seine Folgen für die Betreibenden und Vorhabenträger

3. Tag: Fortbildung für Abfallbeauftragte
▶ Rechtsgrundlagen des europäischen und nationalen Abfallrechts
▶ Neue Regelungen der Abfallwirtschaft auf europäischer und nationaler Ebene einschließlich untergesetzlicher Regelwerke und deren Auswirkungen
▶ Abfallbeauftragte in der betrieblichen Praxis

4. Tag: Fortbildung für Gewässerschutzbeauftragte
▶ Wasserhaushaltsgesetz und die AwSV
▶ Wasserhaushaltsgesetz: Umsetzung der IED in der AbwV
▶ Technische Regeln in der praktischen Anwendung
▶ Löschwasserrückhaltung
▶ Europäische Hochwasserrahmenrichtlinie und die Umsetzung im Wasserhaushaltsgesetz

Inhouse-Schulung
Auf Wunsch führen wir diese Schulung speziell für Ihr Unternehmen auch als Inhouse-Veranstaltung durch. Unsere Fachleute entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeitenden abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten
Der erste Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr, der letzte Schulungstag endet ca. gegen 15:00 Uhr.

Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich an Abfall-, Immissionsschutz-, Störfall- und Gewässerschutzbeauftragte, die ihre Fachkunde erhalten möchten, sowie an Umweltauditoren.

Referierende u. a.
Dipl.-Ing. Wolfgang Hennemann, Bezirksregierung Münster
Dr. Andreas Kersting, Baumeister Rechtsanwälte, Münster
Uwe Manske, GBM Gefahrgutberatung Manske, Essen
Dr. Nils-Oliver Höppner, Höppner Audit Support, Winsen
Prof. Dr. Christian Jochum, Kommission für Anlagensicherheit
Dr. Jörg Hellhammer, Haltern am See
Frederik Slowenski, Umweltconsult Slowenski, Euskirchen

Bitte beachten Sie, dass die Auswahl der Referierenden je nach Termin variieren kann.

Diese Veranstaltung kann auch modular gebucht werden. Sprechen Sie uns an.

Bei Buchung von zwei Schulungstagen erhalten Sie diese zum Preis von 1.020,– Euro zzgl. MwSt. pro teilnehmender Person.

Bei Buchung von drei Schulungstagen erhalten Sie diese zum Preis von 1.890,– Euro zzgl. MwSt. pro teilnehmender Person.

Zertifikate
Teilnahmezertifikat der concada GmbH 

10
Durchschnittliche Bewertung für Kombinierte Fortbildung für Mehrfachbeauftragte
Berechnet aus 1 Bewertung
starstarstarstarstar
Claudia Schwiederowski
Manager Integrated HSSE Systems
10
Kombinierte Fortbildung für Mehrfachbeauftragte

"Intensives & faktenreiches Online-Seminar mit kompetenten Referenten und ausreichend Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch.
Anders als bei einer Durchführung im Hotel erlaubte das Format die Teilnahme von einem ergonomischen Arbeitsplatz aus. Es spart darüber hinaus Reisezeit + Kosten. Der in der Regel in Pausen stattfindende Erfahrungsaustausch war trotzdem möglich." - 30.01.2023 10:11

"Intensives & faktenreiches Online-Seminar mit kompetenten Referenten und ausreichend Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch. Anders… Gesamte Bewertung lesen - 30.01.2023 10:11

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!